Warenkorb anzeigen „Christoph von Wolzogen. Achtzehnhundert“ wurde Ihrem Warenkorb hinzugefügt.

Klaus Heyne. Makrophagen-Organon

24,99  inkl. MwSt.

Lieferzeit: auf Lager, Lieferzeit 1-3 Werktage*

Beschreibung

Der langjährige Kinderarzt Prof. Dr. Klaus Heyne untersucht in dieser materialreichen und eingehenden Studie, wie sich bestimmte Infektionen auf die kreative Schaffenskraft von Künstlern auswirken. Daber reicht seine Analyse von Künstler wie Albrecht Dürer bis hin zu Schriftstellern wie André Gide. Ein besonderes Augenmerk wird auf die Zeit der Romantik geworfen.

Klaus Heyne verbindet in seinen Untersuchungen immer wieder naturwissenschaftliche und künstlerische Analysen. Im Lichte der medizinischen Untersuchungen ergeben sich interessante Erklärungsmuster für künstlerische Kreativität, aber auch für Lebens- und Leidenswege der Künstler.

 

Facts

  • Edition Fichter, Frankfurt am Main 2017
  • Paperback
  • Sprachen: Deutsch
  • 270 Seiten mit über 70 Abbildungen und Illustrationen, teils farbig
  • 17 x 24 cm; 870 Gramm
  • ISBN: 978-3-943856-66-8

 

Schlagworte

Medizin; Infektionen; Kunst; Wissenschaft; Romantik; Leiden; Künstler

Klaus Heyne. Makrophagen-Organon

Zusätzliche Information

Verlag

Edition Fichter

Jahr

2017

ISBN

978-3-943856-66-8

Seiten

270

Abbildungen

70

Einband

Softcover

Gewicht

870 Gramm

Größe

17 x 24 cm